Summerheat
Uhjah x'D

Alles i-wie wundertoll ^^
6 Tage noch. 6 Verf**** Tage, dann bin ich 16 !!!
Dann darf ich soooooo~ viel
x''D
Aber is wirklich alles wundertoll ^^
Musik, Daniel, alles
x'D

vampire solidarity, rah, rah, rah
nixxy

30.8.08 20:46


Hirn schaltet ab

+aus+

Vampire solidarity, rah, rah, rah
nixxy
25.8.08 22:12


WOOOOP

Ehm..
Angst, aufgeregt und..jah

vampire solidarity, rah, rah, rah
20.8.08 15:24


AWWWW

Es ist so 1/2 das is schon nicht mehr lustig.
Mir gehts gut. GUT verdammt.
Und dann kommeni-welche durchgedrehten hormone lang und BÄM.
"Liebe existiert nicht, das sind nur irgendwelche durchgedrehten Hormone" (Paige, Hearbreakers)
Na wenn sie das sagt...Nixxy rettet sich also mal wieder selbst...

ES WIRD DERBE GEIL
(Alex O`Loughin ist HOOOOT )
:D
Das musste mal gesagt werden ^^
Vampire solidarity, rah, rah, rah
nixxy
19.8.08 20:30


Wie Sch**** ist DAS denn bitte ?

Alex O'Loughlin soll nun schuld an der Absetzung der Vampirserie „Moonlight“ sein. Dies ließ zumindest Nina Tassler, Präsidentin des US-Senders CBS, letzte Woche auf der Comic Con in Los Angeles verlauten.

Sie bereue die Absetzung von „Moonlight“ nicht. Tassler behauptete sogar weiter, dass anders als die Fankampagne, die „Jericho“ kurzzeitig auf die Bildschirme zurückbrachte, die Kampagne für „Moonlight“ „mehr schauspielerorientiert als serienorientiert“ gewesen sei.

Sie meinte wohl herauszuhören, dass die Zuschauer eher Alex O'Loughlin als die Serie an sich vermissen würden. Die Fans reagierten empört und bezeichneten Tassler gar als Lügnerin. Natürlich sei Alex O'Loughlin als Mick St. John zentral für „Moonlight“, aber sie hätten für den gesamten Cast, die Serie als Ganzes und die Geschichten darin gekämpft.

Als Nina Tassler mit den Fanreaktionen konfrontiert wurde und der Interviewer meinte, nicht einmal die „Jericho“-Fans seien so leidenschaftlich gewesen, entgegnete sie:
Ich denke schon, dass sie das waren. Die Jericho-Fans... Ich habe viel Zeit damit verbracht, mich durch Blogs und Websites zu lesen. Schauen Sie, ich will nicht behaupten, Moonlight-Fans seien keine Fans der Serie gewesen. Sie waren es. Aber beim Durchsieben der E-mails usw. kam immer wieder heraus, dass es um "unseren Vampir, Alex" geht.

Auf die teilweise hässlichen Kommentare der Fans angesprochen meinte Tassler: „Es ist kein schönes Business.

Und wohl auch kein besonders durchsichtiges, denn wir erinnern uns: Vor kurzem hieß es noch, die Absetzung sei durch unterschiedliche Vorstellungen über den Fortgang der Geschichte in „Moonlight“ begründet. Die Macher wollten von einer Art „Vampir-Apokalypse“ erzählen, während CBS ein "CSI:Vampire" im Sinn hatte. (Serienjunkies vom 27.05.2008)

Interessanter Aspekt am Rande: Lange Zeit hatten die Fans Hoffnung, was die Fortsetzung von „Moonlight“ betrifft, aufgrunddessen, was Nina Tassler stets in Verbindung mit der Serie gesagt haben soll: „Oh, I love my vampire!

Scheint also, als würden sich Networkpräsidentinnen im Kern gar nicht so sehr von kreischenden Fangirls unterscheiden.

_____________________________________________________________


Ja, NATÜRLICH wollen wir Alex wieder, der hat die Serie jah immerhin getragen.
Aber man kann ihm doch nicht die SCHULD geben nur weil CBS nicht weiß was sie wollen.
+aufreg+
CBS hat 8 Millionen Zuschauer 'verloren'.
Ist das nicht deutlich genug ?

BTW:
Ich poste es jetzt hier auch mal, vielleicht haben einige schon von der Aktion gehört. Von Moonlight Line.com. Vielleicht können wir ja was erreichen.

Über einen Spendencode  wird noch nachgedacht und es soll dazu auch bald eine eigene Website geben.

Mehr Infos hier

http://forums.moonlightline.com/viewtopic.php?f=429&t=12400

(keine Anmeldung nötig)

Deutsch (thank you Souly for the translation)

Liebe MoonlightLine Gemeinschaft,

In unserem spanischsprachigem Bereich (Moonligh en Español) diskutieren wir zurzeit über eine weltweite Kampagne, um die Aufmerksamkeit für Moonlight zu steigern. Wir haben uns entschieden einen Tag zu organisieren, an dem Fans rund um wie Welt - im Namen von Moonlight - für das Rote Kreuz spenden. Wir halten eine einmalige Spende für eine gute Wahl. Sie lässt sich einfacher organisieren als eine weltweite Blutspende-Mobil-Aktion. Eine Spende kann das Rote Kreuz dort einsetzen, wo es am notwendigsten ist. Die Spende kann landes- oder regionsabhängig in entsprechender Form geschehen - Telefon, Internet oder das Ortsbüro des Roten Kreuzes.


Wir haben Moonlights ersten Geburtstag als symbolträchtigen Tag für diese Aktion ausgewählt, den 28. September. Die Spenden sollten sich im Bereich von 50 Cent bis 50 € bewegen, die dann an das Rote Kreuz eures Landes gehen. Zu dieser Kampagne können fast alle Fans besteuern.

Wir erhoffen uns, dass Moonlight durch die umfassende Natur der Kampagne die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zieht. Mit der weltweiten und simultanen Spendenaktion ist dies sicherlich wahrscheinlicher, als wäre dies Aktion nur lokal begrenzt. Vergleicht es mit einer weltweiten, gleichzeitigen Kino-Premiere eines Filmes.
Genau deshalb ist es wichtig, dass sich alle an das oben genannte Datum halten.

Sobald wir Resultate unserer Kampagne haben, dass heißt wenn wir wissen wie erfolgreich die Aktion war, werden wir diese Infos an einige, wichtige Moonlight-Beteiligte schicken: Nina Tassler, Joel Silver, CBS, WBTV.

Wir arbeiten daran noch weitere Länder ins Boot zu holen. Im Moment haben wir positive Rückmeldungen aus folgenden Ländern erhalten: Italien, Spanien, Deutschland, Groß Britannien, Australien und Latein Amerika.

Bei Fragen, Rückmeldungen und Kritik dürft ihr euch gerne per PM an mich wenden. Oder besucht folgenden Thread im Forum: viewtopic.php?f=473&t=10765&st=0&sk=t&sd=a&start=60

In Vampir Solidarität,
Der lateinamerikanischen und spanische Moonlight Stamm

SAVE MOONLIGHT
vampire solidarity, rah, rah, rah
nixxy
18.8.08 19:38


hrmmm..

Hmmm...
Alles i-wie so merkwürdig..
nja,lade grade rappelz runter ^^
Gestern war tanzen...Oô
Was gibt es spacken auf dieser Welt
xD
Bin dann zu fuß nach hause gegagen weil mum mich vergessen hatte
xDDD
Und morgen is schule...
und dienstag ranze test für den ich noch nicht gelernt habe...
eheh ^^

g2g
Vampire soldarity, rah, rah, rah
nixxy

17.8.08 14:37


Obamas rede vertextet x'D

Hmmm...jah.
War geil.
Kate war zwar nicht da aber hey..^^
AG war...WOW
x'D
Ich hab n drittel oder so von Obamas rede an Daniel vertextet
xD
Nja, wenn der mich zwischendurch anschreibt.. ^^


Heute Nachmittag....oder...heute später noch Flöten...grml.

Heute morgen kam ich in die Klasse, wurde begrüßt mit: "Hey Lexxi, heute ist ein scheißtag."
War dann auch wirklich so..nicht für mich aber für andere.
Mein Tag war...
YEY
x'D

Vampire Solidarity, rah, rah, rah

nixxy

14.8.08 15:31


 [eine Seite weiter]

Navigation

Index Buch Archiv Link? Link?

Mädel

+ 15 (noch)
+ Moonlight verliebt
+ Musik abhängig

News / Updates

+Blog ist online
+ Mood : Happy

Mostly on play

+ Alizee

Termine

hrm. ?

Credits

Designer Picture
Gratis bloggen bei
myblog.de